Diese Website verwendet Cookies um dir die bestmögliche Bedienbarkeit bieten zu können. Mit dem Benutzen dieser Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Startseite
Startseite

Druidenfeuer Kräuterschnaps

Produktinfo
Komposition:würzige Kräuter
Geschmack:ein unverkennbar würziger Kräuterschnaps
Vegan: Ja
Alkoholgehalt:60,0 % Vol.
Artikelnummer:103076
FSK ab 18:ja

ab EUR 6,00



Der Versand dieses Artikels erfolgt ausschließlich an Volljährige.

Weitere passende Produkte

Kehlenschneider
Alte Marille Schnaps
Haselnuss Schnaps
Honig Schnaps
Honig-Whisky Schnaps
Honig-Willi Schnaps

Produktbeschreibung

Beerenweines Druidenfeuer Kräuterschnaps – für ein gutes Bauchgefühl

Satte Prozente findet ihr in unserem Druidenfeuer Kräuterschnaps. Mit 60 Prozent Alkohol hat er richtig Dampf, dank der ausgewogenen Kombination von Bitterkräutern werdet ihr aber nicht Feuer spucken, sondern Feuer und Flamme sein. Schon die glutrote Färbung verheißt den warmen Charakter dieser Köstlichkeit, welche sich an kalten Tagen am offenen Kamin ebenso genießen lässt, wie in lauen Sommernächten auf der Terrasse. Kräuterschnaps ist ein beliebter Digestif, der gerne nach deftigen Mahlzeiten getrunken wird. Die charakteristischen Bitterstoffe haben ebenso den Espresso zu einem beliebten Nachtisch werden lassen. Der eine wird warm getrunken, der andere macht warm ums Herz. Sicherlich macht es aber mehr Freude, in der Runde mit unserem Druidenfeuer Kräuterschnaps anzustoßen. Das hat schon fast etwas Rituelles, was auch den Druiden nachgesagt werden kann. Übrigens ist diese Spirituose vegan, sodass sich der Freundeskreis schließt, ohne dass jemand ausgeschlossen ist. Wenn ihr eine gemischte Truppe aus Fleischessern und Abstinenzlern seid – Spirituosen natürlich mal ganz ausgenommen – solltet ihr auch unseren Absinth „Schwarze Witwe“ versuchen. Der ist mit 70 Prozent Alkohol, kräftigem Kräutergeschmack und einer angenehm starken Anisnote eine leckere Alternative und Ergänzung für den Druidenfeuer Kräuterschnaps.

Unser Druidenfeuer – prima Wegzehrung und Grund zu bleiben

Druiden waren die geistige Elite der Kelten. Sie sollen Gelehrte, Philosophen und Magier in einem gewesen sein. Hätten sie ein so zauberhaftes Getränk wie unseren Druidenfeuer Kräuterschnaps hergestellt, ließe sich leicht erklären, wie sie zu einem so sagenhaften Ruf kommen konnten. Ob ein einzelnes gallisches Dorf mit unserem Magenbitter einer ganzen Division Römer standhalten kann, sei mal dahingestellt, aber Gallier und Römer mit unserer Spezialität friedvoll an einem Tisch zu vereinen, das läge sicher im Rahmen des Möglichen. Vermutlich hätte man sich bei einer Tonflasche zusammengesetzt oder unsere Halblitter-Elixierflaschen entkorkt. Für die Heimreise wäre dann die 0,04-Liter-Dreiecksflasche an den Gürtel gehängt und als Mitbringsel die kleine Elixierflasche überreicht worden. Der formschönen Totenkopfflasche kommt bei dieser Schnapsspezialität übrigens eine ganz besondere Bedeutung zu, denn der keltische Kopfkult, "têtes coupées" genannt, beschreibt die herausragende Bedeutung von Köpfen und deren Abbildern bei druidischen Ritualen. Ein solches Gefäß hätten die alten Kelten sicher auch gerne Ihr Eigen genannt und dessen Inhalt gleich mit.

 

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben