Startseite
Startseite

Schlehe-Rum Likör 0,5 Liter Elixierflasche

Produktinfo
Komposition:Schlehen & Rum
Geschmack:süß-säuerlicher Geschmack, der von einem edlen Rum wunderbar abgerundet wird
Vegan: Ja
Alkoholgehalt:25,0 % Vol.
Nettoinhalt:0,50 Liter
Artikelnummer:103181002
FSK ab 18:ja

EUR 25,00

EUR 50,00 pro Liter

Sofort versandfähig, Lieferzeit 3-5 Tage


Mit Wunschetikett bestellen?
Aus techn. Gründen ist das Wunschetikett nur im Registrierten Bereich möglich.
Noch kein Beerenwein Kunde? Jetzt schnell REGISTRIEREN und Wunschetikett erstellen!




Der Versand dieses Artikels erfolgt ausschließlich an Volljährige.

Weitere passende Produkte

Coconut-Rum Likör
Cranberry Likör
Dattelcreme Likör
Heidelbeer-Vanille Likör
Marillenlikör
Schokolade-Chili Likör
Walnuss-Cognac Likör
Melonen Likör
Mango Habanero Likör

Produktbeschreibung

Wildobst mal ganz zahm

Schlehen sind zwar nicht jedem bekannt, aber das macht sie nicht weniger lecker. Neben unserem fruchtigen Schlehenwein lässt sich auch ein hervorragender Likör aus ihnen machen. In diesem Fall wird der eigentümliche süß-saure Geschmack der Schlehen mit einem edlen Rum kombiniert. Das Wildobst reift zwar ab September, sollte aber erst nach dem ersten Frost geerntet werden. Denn die Kälte sorgt dafür, dass die bitteren Gerbstoffe abgebaut werden. Das macht die Schlehe süßer und bekömmlicher. Bereits in der Steinzeit wurden die kleinen Früchte gesammelt. Rum hingegen entstand erst im 17. Jahrhundert. Da musste die Schlehe lange warten, um endlich zu so einem leckeren Likör zu werden. Echte Rumfans kommen bei unserem Barbados Rum auf ihre Kosten.

Dornen gegen Hexen

Als Mitglied der Familie der Rosengewächse hat die Schlehe fiese Dornen, daher kommt auch der alternative Name Schlehdorn. Auch aufgrund dieser Dornen wurde der Schlehe früher eine besondere Schutzwirkung vor Hexen zugesprochen. Die Pflanze fand sich oft um Weiden oder Höfe. Heute ist die Schlehe nicht mehr so präsent und zeigt sich als Wildobst am Wegesrand, in Gebüschen oder an felsigen Hängen.

Was den Boden angeht, ist der Schlehdorn anspruchslos, kalkhaltig und steinig darf er sein.

Auch das Wetter lässt sich dem Volksglauben nach an den Schlehen ablesen. Gibt es viele der kleinen Früchte, steht uns ein strenger Winter bevor.

 

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben