Diese Website verwendet Cookies um dir die bestmögliche Bedienbarkeit bieten zu können. Mit dem Benutzen dieser Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Produktzusatzbild

Honig-Wildrose

Produktinfo
Komposition:Honigwein & Wildrosen
Geschmack:lieblicher Honiggeschmack mit fruchtig süßem Wildrosenaroma
Vegan:nein
Alkoholgehalt:11,5 % Vol.
Allergene:enthält Sulfite
Artikelnummer:102070

ab EUR 4,00



Produktbeschreibung

Für alle Sinne: Beerenweines Honig-Wildrose

Du findest Wildrose als Zutat für köstliche Weine sei eigenartig? Dann weißt du vermutlich nicht, welche Früchte alle zur Gattung der Rose gehören: Äpfel und Birnen zum Beispiel, sowie Kirschen, Erd- und Himbeeren, Zwetschgen, Pflaumen und Brombeeren. Sogar Mandeln sind auf die Rose zurückzuführen. Eine Vielzahl dieser köstlichen Aromen findest du als Zutat in unseren Beerenweinen. Dem Aroma der Wildrose werden dabei wahre Wunder nachgesagt. Es soll bei Frauen das Vertrauen in die eigene Sexualität stärken, Scham und Hemmungen lösen, aber auch beruhigen, trösten und Zuversicht schenken. Männern soll es dabei helfen, die eigenen Gefühle wahrzunehmen und zu zeigen. Als Tee hat sich die Wildrose längst bewährt, er wird gerne gegen Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Erschöpfung serviert und soll Entzündungen im Mund- und Rachenraum vorbeugen. Doch man muss kein Teetrinker sein um das rosige Aroma zu genießen: Der Honig-Wildrose von Beerenweine profitiert von dem himmlisch-zarten, leicht süßen Geschmack der Wildrose. In Verbindung mit dem kräftig-süßen und dennoch sanftem Aroma des Honigs entsteht eine Harmonie für die Sinne und ein romantisches Geschenk.

Honigwein durch die Blume genießen

Diesen wunderschönen Rotton von Beerenweines Honig-Wildrose genießt man liebend gerne zu zweit, in der Gruppe oder in einem schönen Moment ganz für sich. Dafür liefern wir diesen köstlichen Met in den verschiedensten Flaschengrößen von 0,2 bis 2 Liter. Sie sind ein formschönes Mitbringsel aus Ton oder Glas und schmücken auch im geleerten Zustand heimische Regale. Mythen zufolge soll im Wildrosenbusch übrigens richtig was los sein: In früheren Jahrhunderten legte man Opfergaben vor den Strauch, um die darin lebenden Zwerge, Wichtel und Kobolde wohlzustimmen. Auch astrologisch gesehen ist die Rose sehr interessant: Ihre Blüten verkörpern Venus, also die Weiblichkeit, während ihre Dornen durch Mars das Männliche symbolisieren. Eben deshalb ist die Rose ein Ausdruck der Liebe und wie wäre es, zur Abwechslung mal deinem Honey Honig-Wildrose zu servieren. Wir können zwar nicht garantieren, dass eine Flasche unserer Köstlichkeit länger hält als ein Strauß Rosen, aber origineller ist sie in jedem Fall und süß im doppelten Sinne. Was der Honig bewirkt, kannst du mit Genuss und Vielfalt erfahren, denn viele unserer Weinspezialitäten gibt es als Metvariante und auch ohne Honig. So ist das Pendant zum leckeren Honig-Wildrose der nicht weniger schmackhafte Koboldfeuer / Wildrosenwein. Und das sind nur zwei der unzähligen Köstlichkeiten im Beerenweinekosmos!

 

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben