Diese Website verwendet Cookies um dir die bestmögliche Bedienbarkeit bieten zu können. Mit dem Benutzen dieser Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden.
Startseite
Startseite
Produktzusatzbild

Honig-Chili 1,0 Liter Tonflasche

Produktinfo
Komposition:Honigwein & Chiligewürz
Geschmack:lieblicher Honigwein mit einer leicht prickelnden Schärfe
Vegan:nein
Alkoholgehalt:11,5 % Vol.
Nettoinhalt:1,00 Liter
Allergene:enthält Sulfite
Artikelnummer:102063004

EUR 12,90

EUR 12,90 pro Liter

Sofort versandfähig, Lieferzeit 1-3 Tage


Mit Wunschetikett bestellen?
Aus techn. Gründen ist das Wunschetikett nur im Registrierten Bereich möglich.
Noch kein Beerenwein Kunde? Jetzt schnell REGISTRIEREN und Wunschetikett erstellen!




Produktbeschreibung

Honig-Chili von Beerenweine – süß und scharf

Wenn ein Wein dieselben Attribute erfüllt wie der Traumpartner, dann ist man entweder im Schlaraffenland gelandet oder bei Beerenweine: Unser Honig-Chili-Wein schmeckt nämlich angenehm süß und ist dank des Chilis pikant im Abgang. Ein Schluck und das Feuer der Leidenschaft erwacht. Somit hat dieser Met viel gemeinsam mit dem Flaschengeist der bezaubernden Jeannie. Übrigens kommt unser Wunscherfüller auch in modernen Flaschenformen daher, so in der praktischen PET-Flasche mit 0,75 Liter Füllvermögen. Auch am Tisch nimmt unser Honig-Chili-Wein gerne Platz ein, in Form der eleganten Amphore. Zauberhaft wird es mit den Elixierflaschen, die jeden Alchemisten begeistern würden und in der Tonflasche genießt unser freundliche Weingeist blickgeschützt die Stunden bis zum Genuss dieser edlen Köstlichkeit.

Wahrhaft königlicher Hypocras

Im Mittelalter wurde diese Rotweinspezialität ausschließlich an den Höfen der Könige und den Angehörigen der adeligen Oberschicht gereicht. Nur diese konnten sich die edlen Gewürze leisten, die auch heute noch diesen Gewürzwein auszeichnen. Erfunden wurde er vom Leibkoch Karl des Fünften. Seinerzeit gerne als Heiltrunk gereicht – so kommt übrigens auch der Name „Hypocras“, abgeleitet vom Namen des griechischen Arztes Hippokrates, zustande – wird dieser Gewürzwein heute vor allem im erhitzten Zustand zum Aufwärmen während der kalten Tage ausgeschenkt und andererseits als pikantes Sommergetränk angeboten. Die scharfen Gewürze sorgen jedenfalls dafür, dass einem bei Schnee und Eis schön warm um die Ohren wird und einem auch ein kühles Lüftchen während der Gartenparty oder dem Open-Air-Festival im Sommer nichts anhaben kann. Somit hat unser Honig-Chili-Wein genauso viel Feuer wie unser Drachenglut und ist vollmundig pikant wie unser Gewürzwein.

 

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben